direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News » Artikel 

Inhalt des Dokuments

News

17.02.2017 @ 15:19 Uhr

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten am 2. März 2017

Am Donnerstag, den 2. März 2017 findet bundesweit die "Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" statt. Auch an der TU Berlin können Sie von 17 bis 23 Uhr in motivierender Atmosphäre gemeinsam an Ihren Seminar- oder Abschlussarbeiten schreiben und außerdem an verschiedenen Workshops teilnehmen, die Sie beim Schreibprozess unterstützen.

Die Universitätsbibliothek bietet folgende Workshops an:

  • Tipps und Tricks für die Literaturrecherche (17:30 - 18:30 Uhr)
  • Literatur und Zitate clever verwalten – Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi (18:45 - 19:45 Uhr)

Die Anmeldung für die einzelnen Workhops kann am Veranstaltungstag direkt vor Ort erfolgen.

Das gesamte Workshop-Angebot finden Sie hier, sobald es veröffentlicht ist:

Webseite der Langen Nacht 2017

Wann? Donnerstag, 2.3.2016, 17 bis 23 Uhr
Wo? „Freiraum im Studentenhaus“, Hardenbergstraße 35, 10623 Berlin

Die Lange Nacht wird vom Schreibzentrum des Studentenwerks Berlin veranstaltet. 

Anmeldung für die Lange Nacht bis zum 28. Februar 2017:
schreibberatung(at)studentenwerk-berlin.de