direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News » Artikel 

Inhalt des Dokuments

News

Tag der aufgeschobenen Hausarbeiten | 25. Oktober 2012

Das Symptom der Prokrastination/der Aufschieberitis, wenn eine Uni-Hausarbeit vor der Tür steht, ist bekannt: Plötzlich ist die Wohnung sauber, der Kleiderschrank ausgemistet, der Schreibtisch aufgeräumt, lediglich für das Schreiben der Hausarbeit findet sich keine Zeit.

Am 25. Oktober 2012 findet erstmalig der „Tag der aufgeschobenen Hausarbeiten“ in der Bibliothek statt. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche ‚Treffpunkt Bibliothek‘ zeigen die Universitätsbibliotheken der TU und UdK in Kooperation mit anderen Service- und Beratungsstellen der Hochschulen, wie man der Prokrastination mit Kreativität, Methodenkenntnis und Hilfestellungen begegnen kann. Kurze Präsentationen, Kurse und Informationsstände bieten  Ihnen die Möglichkeit, auf ganz unterschiedliche Weise in das Thema einzusteigen.

Wann? Donnerstag, den 25. Oktober 2012 von 15 bis 21 Uhr

Wo? Universitätsbibliotheken im VOLKSWAGEN-Haus, Fasanenstr. 88

Weitere Informationen:

» Programmflyer "Tag der aufgeschobenen Hausarbeiten"

» Webseite "Treffpunkt Bibliothek"