direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News » Artikel 

Inhalt des Dokuments

News

Aufruf zur Leseperformance „berlin liest“ in der Universitätsbibliothek

zum Auftakt des 14. internationalen

literaturfestivals berlin am 10. September 2014

Ein Teil der Leseperformance „berlin liest“ am 10.September wird dieses Jahr in den Universitätsbibliotheken der TU & UdK im Volkswagen-Haus und im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum stattfinden. Die Eingangsbereiche der Bibliotheken werden zu Lesebühnen umfunktioniert.


Teilnehmen können alle, die Lust und Zeit haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie Texte von Autoren/innen wählen könnten, die beim diesjährigen Festival auftreten – gerne senden wir Ihnen Vorschläge zu. Die Lesung sollte circa 15 Minuten dauern. Die große Leseperformance am Mittwoch, 10. September beginnt um 11 Uhr und endet um 17 Uhr.

Falls Sie in einer Fremdsprache lesen möchten – wunderbar! Dann informieren Sie uns, in welcher Sprache Sie lesen werden. Jede/r Lesende erhält eine Freikarte zu der Eröffnungsveranstaltung des ilb und der anschließenden Lesung mit Jhumpa Lahiri.


Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich an „berlin liest“ beteiligen. Wir benötigen folgende Angaben:
● Ihren Namen
● den Titel des von Ihnen ausgesuchten Werks
● den Namen des Autors
● den Namen der kooperierenden Bibliothek
● den genauen Zeitpunkt Ihrer Lesung


Zwei Wochen vor Beginn des Festivals werden wir alle Lesungen über unsere Website und auf Facebook bekannt geben.


Bitte schreiben Sie uns an berlinliest@literaturfestival.com, per Post an
internationales literaturfestival berlin, berlin liest, Chausseestr. 5, 10115 Berlin
oder per Fax an 27 87 86 85.


Weitere Informationen:
Internationales Literaturfestival Berlin

 


Call to take part in the ‘berlin liest’ reading performance to launch the 14th
international literature festival berlin on 10 September 2014


This year parts of the ‘berlin liest’ reading performance on 10 September will take place in the Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum and in the University Libraries of the TU & UdK in the Volkswagen-Haus. The entrance areas of the libraries will be set up as reading stages.


Anyone who has time and is interested in coming along can take part. We would like you to choose texts from authors who will be appearing at this year’s festival and we are only too happy to send you some suggestions. The reading should last about 15 minutes. The large reading performance on Wednesday, 10 September, will begin at 11 am and end at 5 pm.


If you would like to read in a language other than German, that would be great! Please let us know which language you will be reading in. Every reader will receive a free ticket for the opening event of the ilb and the subsequent reading with Jhumpa Lahiri.


It would be great if you could take part in ‘berlin liest’. We require the following details:
● your name
● the title of the work you have chosen
● the author’s name
● the name of the cooperating library
● the exact time of your reading


We will be announcing a list of all readings on our website and on facebook two weeks before the festival gets underway.

Please contact us at berlinliest@literaturfestival.com, or write to us per post at:
internationales literaturfestival berlin, berlin liest, Chausseestr. 5, 10115 Berlin
or send a fax to 27 87 86 85


Further Information:
International Literature Festival Berlin