direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News » Artikel 

Inhalt des Dokuments

News

24.06.2014 @ 14:45 Uhr

Nur noch bis 30.6.2014! Umfrage zu Web Of Science / SciVerse Scopus bis 30.6.2014

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zurzeit bietet die Universitätsbibliothek der TU Berlin campusweit den parallelen Zugriff  auf die beiden führenden interdisziplinären Datenbanken ,Web of Science‘ (Thomson Reuters) und ‚Sciverse Scopus‘ (Elsevier) zur Literaturrecherche und Zitationsanalyse im Bereich der Naturwissenschaften und Technik, Sozial- und Geisteswissenschaften:

Sowohl in ‚Web of Science‘ als auch in ‚SciVerse Scopus‘ besteht die Möglichkeit, Referenzen und Zitationen retro- bzw. prospektiv zu verfolgen. Die informetrische Analyse (Bibliometrie) ermöglicht die  Messung und Bewertung von persönlicher, institutioneller, nationaler oder internationaler Forschungsleistung sowie die Erstellung von Rankings.

Beide Datenbanken kann die Universitätsbibliothek der TU aus Kostengründen nicht dauerhaft parallel zur Verfügung stellen. Anhand von Nutzungsstatistiken und Ihrer Rückmeldung wird noch in diesem Jahr die Entscheidung getroffen, welche der beiden Datenbanken weiterhin von der Bibliothek lizenziert wird.

Im Vorfeld der Entscheidung bitten wir Sie daher um Ihre Einschätzung der beiden Datenbanken bzw. um ein Feedback zu Ihren Recherche-Erfahrungen in Form einer kurzen Umfrage bis zum 30.06.2014.

Umfrage zu Web of Science / SciVerse Scopus

Ihre Meinung hilft uns, ein umfassenderes Bild zu Stellenwert, Nutzung und Aktualität der Datenbanken für Ihre wissenschaftliche Arbeit zu erhalten.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme an der Umfrage.

Fragen, Anmerkungen oder Rückmeldungen zum Test bitte an:

infoumfrage(at)ub.tu-berlin.de