direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Pasel, Ralf; Ballestrem, Matthias; Misselwitz, Philipp (Hrsg.)

BOELL.LAB

ISBN 978-3-7983-2868-6 (print) In Warenkorb legen

ISBN 978-3-7983-2869-3 (online) Online Lesen

73 Seiten

Erschienen 2016

Preis: kostenlos

CODE / architectural files (Band 1) (Institut für Architektur)

Abstract (Deutsch)

Die Heinrich-Böll-Stiftung will ihren Standort in Berlin-Mitte um neue zeitgemäße Büroflächen ergänzen. Damit soll der politisch-kulturelle, öffentlichkeitswirksame Teil der Stiftungsarbeit gestärkt werden. Neben den Büroflächen sind mehrere multifunktionale Räume für öffentliche politische Bildungsarbeit geplant. Diese sollen flexibel als Ausstellungs- oder Veranstaltungsräume, Ateliers oder Projekträume nutzbar sein. Die Prämissen und Werte der Heinrich-Böll-Stiftung sollen sich in dem Gebäude widerspiegeln: Weltoffenheit, Transparenz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Ziel des Studierendenwettbewerbs war ein breites Spektrum von Ideen zu entwickeln um eine interne und öffentliche Diskussion um den Erweiterungsbau und seine Bedeutung im städtischen Kontext zu initiieren.

Abstract (Englisch)

The Heinrich‐Böll‐Foundation would like to expand their location in Berlin‐Mitte with new contemporary office space. Thereby should the political‐cultural and the public active side of the foundation work become strengthened. Besides the new office space there are planned several multifunctional spaces for public political education. Those spaces should not only be used for exhibition or presentation spaces, but for studios or project spaces as well. The assumptions and values of the Heinrich‐Böll‐Foundation should be reflected in the building: World openness, transparency, ecology and sustainability. The aim of the student competition was to initiate a wide range of ideas. To develop an internal and public discussion, about the extension and its importance in the urban context.

Schlagworte

Architektur, Entwurf, Städtebau, studentischer Wettbewerb, TU Berlin,
architecture, design, student competition

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5505