direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Pasel, Ralf

Bella.Vista – Agronomie-Campus Bolivien

ISBN 978-3-7983-2926-3 (print) In Warenkorb legen

ISBN 978-3-7983-2927-0 (online) Online Lesen

67 Seiten

Erschienen 2017

Preis: 9,80 EUR

CODE / architectural files (Band 2) (Institut für Architektur)

Abstract (Deutsch)

In der Debatte um globale Themen wie wachsende Urbanisierung, Landflucht und Armutsbekämpfung spielt die Suche nach lokal wirksamen Lösungsvorschlägen eine wesentliche Rolle und es stellt sich für Architekten die Frage nach dem Beitrag ihrer Profession in diesem Kontext. Das Fachgebiet Prof. Pasel widmet sich dieser Aufgabe mit einem interdisziplinären und langfristig angelegten Projekt für das andine Dorf Bella Vista in Bolivien. In einer internationalen Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation Fundación Cristo Vive Bolivia, die sich der Armutsbekämpfung in Lateinamerika widmet, haben Studierende unter Leitung des Fachgebietes den Bau einer Landwirtschaftsschule entworfen, geplant und anschließend gemeinsam mit den lokalen Partnern vor Ort in die Realität umgesetzt.

Abstract (Englisch)

In the discourse of global issues like rapid urbanization processes, rural exodus and fighting against poverty, it is more than essential to develop effective strategies that have an sustainable impact on a local level. As architects and planers we are asked to deal with these challenges in a spatial way. The project of a boarding school for the agronomy-campus Bella Vista in Bolivia, a project of Prof. Pasel and his team from TU Berlin, addresses this challenge by integrating students and local stakeholders in an architectural design and building project, that creates spatial solutions by catalysing social processes. This co-productive project is realized in cooperation with the charitable organisation of Cristo Vive Bolivia in a two year design-build process.

Schlagworte

soziale Architektur, Design-Build-Projekte, Architektur, Bolivien, kollaborative Baumethoden, regionale Problemlösungen, globale Bedeutung,
social architecture, Design-Build projects, architecture, collaborative building methods, regional strategies, global challenges

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5947

Neuerscheinungs-Anzeige