direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Winzer, Beate; Popplow, Marcus (Hrsg.)

Fliegen und Funktechnik

Die Flugzeugfabrik der Luftwaffe Berlin-Tempelhof 1933–1945

ISBN 978-3-7983-3040-5 (online) Online Lesen

61 Seiten

Erschienen 2018

Monographien (Fakultät I)

Abstract (Deutsch)

Der NS-Monumentalbau Flughafen Tempelhof steht wie kein Zweiter für die Planungen des Reichsluftfahrtministeriums. Der Ort dient als Chiffre für die Technik- und Industriepolitik des NS-Staates. "Fliegen und Funktechnik" erstreckte sich dabei nicht allein auf die Entwicklung und Optimierung neuer Technologien, die für den Vernichtungskrieg nutzbar gemacht werden konnten. Ansetzend an die Konzepte der neueren Technik- und Wissenschaftsgeschichte werden die Selbstmobilisierungen von Physikern und Ingenieuren sowie der wechselseitigen Ressourcenmobilisierung von Industrie, Wissenschaft und Militär zur Schaffung einer effizienten Luftwaffe mit Luftfahrtindustrie beleuchtet. Die Nutzung der bereitgestellten NS-Zwangsarbeit und KZ-Häftlinge war ein Teil dieser Strategie.

Abstract (Englisch)

The monumental structure of Tempelhof airport sympolize unique the military design of the Reichsluftfahrtministerium. The Location acts as a chiffre for the technology and industrialpolicy of the NS-State. "Flight and Radio technology" extended not only to development and optimization of new technologies who could be activated for internecine war. Starting at the concepts of new approaches of self-mobilisation of physicists and engineers as well as resource mobilisation of industry, state and science to establish a an efficient airforce and airindustry. The use of forced labourers and concentration camp inmates war part of this strategy.

Schlagworte

NS-Luftwaffe, Rüstungsforschung, Flughafen Tempelhof, Funktechnik,
NS-German Airforce, armament research, Tempelhof Airport, radio technology

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7577

Neuerscheinungs-Anzeige