direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Über uns » Arbeitsplatz Bibliothek » Stellenangebote 

Inhalt des Dokuments

Arbeitsplatz Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Informationseinrichtung der TU Berlin. Wir sind kompetent in Fragen rund um die Beschaffung und Bereitstellung von Medien und Informationen in gedruckter und elektronischer Form. Mit unserer Arbeit unterstützen wir alle Mitglieder der Universität in Studium, Lehre und Forschung.

Wenn Herausforderungen Sie motivieren, Sie an einer vielseitigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit interessiert sind, dann bieten wir einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten in verkehrsgünstiger und zentraler Lage.

Aktuelle Ausschreibungen

Biblio­theks­ober­inspek­tor/in - BesGr. A 10

Universitätsbibliothek - Haupt­ab­tei­lung Medi­en­be­ar­bei­tung / Abt. Mono­gra­fien, Rei­hen, Medi­en­be­ar­bei­tungs­team T - Tech­nik und Natur­wis­sen­schaf­ten

Aufgabenbeschreibung: Unterstützung und Vertretung der Teamleitung in allen die Teamführung und -organisation betreffenden Angelegenheiten (Steuerung der Arbeitsabläufe im Team; fachliche Unterweisung von Teammitgliedern, Auszubildenden und Praktikant/innen); Konzeption und kontinuierliche Anpassung der Datenerhebung aus dem Bibliothekssystem (ALMA) im Bereich Katalogisierung und E-Ressourcen (Schwerpunkt Monografien); Konzeptionelle Betreuung der Lizenzverwaltung für E-Books im lokalen Bibliothekssystem; Überwachung von Systemupdates und deren Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe im Bereich Katalogisierung und E-Ressourcen (Schwerpunkt Monografien); Koordination, Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung des Literaturservices für die Zentrale Universitätsverwaltung in Kooperation mit dem Zeitschriftenteam der UB Medienbearbeitung; Planung und Konzeption der Altbestandsbearbeitung; Leitung von (Teil-) Projekten; Mitarbeit an Projekten und Sonderaufgaben; Mitarbeit in der Benutzung; Teilnahme an Abend-, Spät- und Samstagsdiensten

Beabsichtigtes Einstellungsdatum: besetzbar ab sofort / unbefristet

Bewerbungsfristende: 07.04.2017

Kennziffer: UB-114/17

Zum Stellenticket

Studentische Hilfskraft mit 60 Monatsstunden

Universitätsbibliothek und IT-Service-Center tubIT (Arbeitsplatz ist bei tubIT)
im Rahmen des DFG-geförderten Projektes "Open Repository for Research Data in Acoustics" (OPERA)

Das Projekt hat zum Ziel, Forschungsergebnisse der Akustik langfristig sicher zu speichern und der Fach-Community im Internet zur Recherche und Nachnutzung zur Verfügung zu stellen. Hierzu wird an der TU Berlin von den Projektpartnern FG Audiokommunikation, UB und tubIT ein Repositorium aufgebaut und die notwendige Infrastruktur geschaffen.

Aufgabengebiet: Unterstützung bei Installation/Administration der Server (u.a. Apache-Tomcat-Webserver inkl. Anwendungssoftware DSpace); Schreiben von Scripten; Testing, Fehleranalyse/-beseitigung, Optimierung; Mitarbeit bei der Überführung in den produkt. Betrieb; Bearbeitung von Service-Tickets; Einstellung/Pflege der Dokumentationen

Beabsichtigte Einstellungsdauer: ab sofort (für 24 Monate)

Bewerbungsfristende: offen

Kennziffer: UB-Opera 3/16

Zur Ausschreibung

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung unser PDF-Formular (390 KB).

Nach oben

Informationen zu den Ausschreibungen

  • Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
  • Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.
  • Bewerbungen in elektronischer Form können nur berücksichtigt werden, wenn alle Teile der Bewerbung in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB) zusammengefasst sind und unter Angabe der Kennziffer an die E-Mail-Adresse bewerbungsverfahren(at)ub.tu-berlin.de gesendet werden.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Kontakt

Heike Gempf
Tel.: 314 76057
E-Mail

Bei Ausschreibungen für studentische Hilfskräfte:

Anne von Kiedrowski
Tel.: 314 76058
E-Mail