direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

You are here: Home » News » News » Detail 

Inhalt des Dokuments

News

Jahresrückblick der Abteilung Publikationsdienste

Neuer Beitrag im Blog "Publizieren an der TU Berlin"

2020 war weltweit ein kompliziertes Jahr. Niemand hätte die Entwicklungen voraussehen können. Die Corona-Pandemie hat verdeutlicht, welche Bedeutung die freie Verfügbarkeit von Forschungsergebnissen hat. Es war ein Jahr, in dem die Wissenschaftskommunikation mehr als jemals zuvor in der Öffentlichkeit diskutiert wurde. Das Themenfeld des wissenschaftlichen Publizierens erfuhr eine besondere Aufmerksamkeit. Plötzlich tauchten die Begriffe Preprint und Peer Review auch in der Tagespresse auf. Das Interesse am Umwandlungsprozess von Produkten des Forschungsprozesses in Publikationen war groß, ebenso wie das an der Qualitätssicherung oder der endgültigen Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, die in nachfolgenden Studien weltweit immer wieder genutzt, verifiziert und weiterentwickelt werden. Der Forschungsprozess rund um Covid-19 war öffentlich wie kein anderer vorher. Das brachte auch für unsere Abteilung Publikationsdienste besondere Anforderungen mit sich.

Zum Blog-Beitrag