direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Straube, Frank (Hrsg.)
Nitsche, Benjamin; Verhoeven, Peter; Lengeling, Joel Cedric

Navigating international supply chains

A case study collection

ISBN 978-3-7983-3109-9 (print) In Warenkorb legen

ISBN 978-3-7983-3110-5 (online) Online Lesen

V, 62 Seiten

Erschienen 2019

Preis: 14,00 EUR

Schriftenreihe Logistik – Sonderband (Band 9) (Institut für Technologie und Management)

Abstract (Deutsch)

Zukünftige Logistikmanager stehen vor einer Vielzahl komplexer Aufgaben und sind gefordert, kurzfristig effiziente Managementkonzepte zu entwickeln. Die Hochschullehre – ebenso wie die Weiterbildung – ist in der Lage, diese Logistikmanager auf zukünftige Aufgaben vorzubereiten, indem sie diese in die Lage versetzt, theoretisches Wissen auf praktische Probleme zu übertragen. Um zu praxisorientierteren Lehransätzen beizutragen, hat das Kompetenzzentrum für Internationale Logistiknetze am Fachgebiet Logistik der Technischen Universität Berlin zehn Fallstudien vor Ort bei führenden produzierenden Unternehmen der Konsumgüter-, Automobil- und Maschinenbauindustrie sowie bei Logistikdienstleistern durchgeführt.
Diese Fallstudiensammlung deckt ein breites Themenspektrum ab, wie z. B. Transparenz in Lieferketten, Lead Time Management, Netzwerkplanung, volatile Kundennachfrage, Risikomanagement, Verhaltensmanagement, organisatorische Ausrichtung und viele andere. Um Lehrenden, die versuchen, diese Fallstudien im Unterricht anzuwenden, zu helfen, werden zudem Leitfragen zur Verfügung gestellt.

Abstract (Englisch)

Future logistics managers will face a multitude of complex tasks and they will be required to develop efficient management concepts at short notice. University teaching – as well as further education – has the ability to prepare those logistics managers for future tasks by enabling them to transfer theoretical knowledge to practical problems. To contribute to more practice-oriented teaching approaches, the Competence Center for International Logistics Networks at the Chair of Logistics at Berlin University of Technology conducted 10 on-site case studies at leading manufacturing companies in the consumer goods, automotive, and machinery industries, as well as at logistics service providers.
This case collection covers a wide range of topics such as supply chain transparency, lead time management, network planning, volatile customer demand, risk management, behavioral management, organizational alignment and many others. TO provide assistance for instructors that seek to apply those cases in class, guiding questions are also provided.

Schlagworte

supply chain management, logistics, international management, China, Europe, procurement, risk management, volatility, behavioral management,
Lieferketten, Logistik, internationales Management, Europa, Einkauf, Beschaffung, Risikomanagement, Volatilität, Verhaltensmanagement

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-9048

Neuerscheinungs-Anzeige