direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Wir bitten um Verständnis, dass derzeit keine Bestellungen bedient werden können. Fast alle Publikationen des Universitätsverlages stehen Ihnen aber im Open Access online zur Verfügung: https://depositonce.tu-berlin.de

Fischer, Thomas; Kurth, Detlef; Schmidt, Holger; Bentlin, Felix; Million, Angela (Hrsg.)

Die rebellische Stadt

Triebkräfte und Potenziale des Aufbegehrens in Planungsprozessen

ISBN 978-3-7983-3122-8 (print) In Warenkorb legen

ISBN 978-3-7983-3123-5 (online) Online Lesen

59 Seiten

Erschienen 2020

Preis: 12,95 EUR

Schriftenreihe Städtebau und Kommunikation von Planung (3 – Die rebellische Stadt) (Institut für Stadt- und Regionalplanung)

Abstract (Deutsch)

Wie gehen angehende Planer und Planerinnen mit Rebellion und Widerstand in der Stadtplanung um? Diese Dokumentation führt Ergebnisse aus der Hochschullehre und einer nationalen Winterschule in Kaiserslautern zusammen und zeigt an drei bemerkenswerten Beispielen auf, dass Proteste und Konflikte Planungsprozesse bremsen und verzögern können, sie bergen jedoch auch wertvolle Anstöße und Ideen für Stadtentwicklungsprozesse. Denn zu den Kernaufgaben von Planung zählt heute das Aushandeln und Ausbalancieren verschiedener Interessen und Zielvorstellungen, womit pluralistische Planung zum essentiellen Bestandteil kommunaler Demokratie wird.

Abstract (Englisch)

How do young planners deal with rebellion and resistance in urban planning? This documentation brings together results from university teaching and a national winter school in Kaiserslautern and uses three remarkable examples to show that protests and conflicts can slow down and delay planning processes, but they also contain valuable impulses and ideas for urban development processes. One of the core tasks of planning today is to negotiate and balance different interests and objectives, making pluralistic planning an essential part of municipal democracy.

Schlagworte

Planungskonflikte, Planungsprozesse, Nationale Stadtentwicklungspolitik, fachlicher Nachwuchs entwirft Zukunft, urbane Protestbewegungen,
planning conflicts, planning processes, national urban development policy, young professionals shape the future, urban protest movements

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-9450

Neuerscheinungs-Anzeige