direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier: Startseite » Publizieren » Verlagsprogramm 

Inhalt des Dokuments

Wir bitten um Verständnis, dass derzeit keine Bestellungen bedient werden können. Fast alle Publikationen des Universitätsverlages stehen Ihnen aber im Open Access online zur Verfügung: https://depositonce.tu-berlin.de

Marfels, Christine; Mörth, Martina

Wie Beratungskompetenz das Lehren einfacher macht

Lehre als kommunikatives Ereignis

ISBN 978-3-7983-3131-0 (print) In Warenkorb legen

ISBN 978-3-7983-3132-7 (online) Online Lesen

126 Seiten

Erschienen 2020

Preis: 10,00 EUR

Fokus gute Lehre – Transferideen aus den Berliner Hochschulen (Band 3) (Interdisziplinäre Veröffentlichungen)

Abstract (Deutsch)

Die Facetten der Beratungskompetenzen, die überwiegend aus der Humanistischen Psychologie kommen, werden in Zusammenhang mit evidenzbasierten Forschungsergebnissen gebracht und praktisch und anwendungsbezogen anhand von Beispielen von Berliner Lehrenden dargestellt. Beratungskompetenzen verbinden reflexive, responsive und steuernde Qualitäten, die für den unterstützenden Kontakt zu Studierenden hilfreich sind.
Durch Beratungskompetenzen der Lehrenden können Schwierigkeiten schneller erkannt und Hindernisse eher ausgeräumt werden. Ziel ist ein geklärtes Rollenverständnis und ein professionellerer Kontakt der Lehrenden zu ihren Studierenden und deren Fragen und Themen.

Abstract (Englisch)

How do teachers deal with the diverse communication requirements in and around courses? Ambivalent situations can quickly result in rising stress levels for everyone involved. Consulting expertise enables teachers to recognize potential difficulties more quickly, activate the students’ personal responsibility, and overcome obstacles. Consulting skills combine reflexive, responsive, and controlling qualities that are helpful for the supportive contact with students.
The book elaborates in a practice-oriented manner how communicative clarity can be created and used in complex situations and how to create solution-oriented approaches for everyone involved. The goal is to achieve understanding of one’s role as a teacher and establish professional interaction between instructors and students in general and in regards to their questions and topics.

Schlagworte

Beratungskompetenz, Hochschullehre, Hochschuldidaktik, Kommunikationspsychologie, Gesprächsführung,
teaching and learning in higher education, academic development, communication psychology

Volltext online

Frei im institutionellen Repositorium der TU Berlin (Deposit Once):

https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-9548

Neuerscheinungs-Anzeige